IPB


Welcome Guest ( Log In | Register )

 
Reply to this topicStart new topic
> Fähnchen im Wind, Die Seite wechseln
Blaunarwal
post Jul 20 2008, 15:24
Post #1


Junior Member
**

Group: Validating
Posts: 15
Joined: 21-June 08
Member No.: 3,451



Hallo zusammen

Ich möchte gern ein paar zivile Einheiten dazu bringen, die jeweils im Dorf anwesende Seite zu anzunehmen. Dazu möchte ich eine Funktion entwickeln, die abfragt, ob Opfor oder Bluefor in der Gegend sind.
Ich war vor vielen Jahren mal ziemlich gut in Pascal Programmierung. Aber hier brauche ich etwas Hilfe, um die Scriptsprache und deren Anwendung zu lernen. Kann mir jemand für dieses Projekt einen kleinen Kurs geben Malajn.gif

 
Quote Post
pMASTER
post Jul 20 2008, 16:00
Post #2


Gentleman Usher of the Coffee Stain
Group Icon

Group: Site Team
Posts: 677
Joined: 5-November 06
From: C18.3#C77.2#G63.1
Member No.: 19



Auf die Gefahr hin mich tödlich zu blamieren, ich wüsste nicht, was das mit Pascal zu tun hat und auch nicht, dass ArmA Pascal "versteht".

Der Befehl, den du suchst müsste der hier sein:

(side Name = Seite)

Name ist der Name der Einheit oder der Gruppe, die die Seite wechseln soll
Seite ist die Seite, die die Einheit oder die Gruppe annehmen soll: WEST, EAST, RES, CIV

Dann muss noch eine Bedingung eingefügt werden, die erfüllt wird, wenn Name in einer vordefinierten Gegend ist. Ich grübele gerade darüber, AFK47 weiß mehr über solche Sachen.


--------------------
Google Google and Google will google Google!



R.I.P. Jacky *1996-†2014
 
Quote Post
Flyer
post Jul 20 2008, 18:20
Post #3


Exilsaarländer
****

Group: Former .info Serviceman
Posts: 286
Joined: 4-November 06
From: Home is where your heart is: Saarland
Member No.: 14



Hallo!

Bei mapfact.net gibts Scripting Tutorials. Die behandeln zwar noch OFP, aber ich glaube nicht, dass sich die Skriptsprache groß verändert hat. Vllt. schauste dir die mal an, da kriegste dann die Basics:
http://www.mapfact.net/include.php?path=co...c15810163f054a2
In der BIS Skriptsprache muss man übrigens auch keine Angst haben den Sprungbefehl zu benutzen, macht man eigentlich mehr als Schleifen.

Ansonsten kannste die Gebiete relativ gut mit Auslösern abfragen, und darüber Befehle geben. Weiß nichtmal ob du da unbedingt ein Skript schreiben müsstest.

@pMASTER: Naja, wenn du eine Programmiersprache kannst, dann haste schon mal ne gewisse Denkweise und auch die Syntax ändert sich oft nicht sooo sehr. Gut, wenn du FORTRAN mit JAVA vergleichst, dann siehste schon nen ziemlichen unterschied, aber das Schema ist ähnlich. In sofern findet man sich auch in der Skriptsprache von BIS schnell zurecht wenn man sich mit komplexeren Sprachen auskennt.


--------------------
 
Quote Post
Blaunarwal
post Jul 21 2008, 05:37
Post #4


Junior Member
**

Group: Validating
Posts: 15
Joined: 21-June 08
Member No.: 3,451



QUOTE(Flyer @ Jul 20 2008, 19:20) *
Hallo!

Bei mapfact.net gibts Scripting Tutorials. Die behandeln zwar noch OFP, aber ich glaube nicht, dass sich die Skriptsprache groß verändert hat. Vllt. schauste dir die mal an, da kriegste dann die Basics:
http://www.mapfact.net/include.php?path=co...c15810163f054a2
In der BIS Skriptsprache muss man übrigens auch keine Angst haben den Sprungbefehl zu benutzen, macht man eigentlich mehr als Schleifen.

Ansonsten kannste die Gebiete relativ gut mit Auslösern abfragen, und darüber Befehle geben. Weiß nichtmal ob du da unbedingt ein Skript schreiben müsstest.

@pMASTER: Naja, wenn du eine Programmiersprache kannst, dann haste schon mal ne gewisse Denkweise und auch die Syntax ändert sich oft nicht sooo sehr. Gut, wenn du FORTRAN mit JAVA vergleichst, dann siehste schon nen ziemlichen unterschied, aber das Schema ist ähnlich. In sofern findet man sich auch in der Skriptsprache von BIS schnell zurecht wenn man sich mit komplexeren Sprachen auskennt.


Der Hinweis auf mapfact.net scheints zu bringen. Habe da die Tutorials des Jörg entdeckt. Da lernt man die scriptingsprache von Grund auf mit kleinen Beispielen, so wie das halt sein muss. Ich werde da hoffentlich fündig auf alle meine Fragen, die Grundlegendsten wenigstens.
Das mit den Auslösern habe ich mir auch überlegt, aber die sind nicht dynamisch, ausser man setzt sie immer neu an den jeweiligen Standort der Einheit, die die Seite wechseln soll. Ich möchte einen Waffenhändler der mit den Bösen Geschäfte macht die Seite wechseln lassen, damit ich ihn, wenn alle Rebellen tot sind, gefangen nehmen kann. Da muss er sich dann einfach meiner Einheit anschliessen und die Waffe abgeben. Soviel zur Idee. Wird sicher mal eine spannende Mission. Es ist auch jetzt schon gut. Bisher habe ich nur das Airlift Script eingebunden, um in den Kampf zu fliegen. Der klappt schon ganz gut, einfach mit dem Editor. Jetzt kommen eben noch die Feinheiten.
 
Quote Post
Flyer
post Jul 21 2008, 08:58
Post #5


Exilsaarländer
****

Group: Former .info Serviceman
Posts: 286
Joined: 4-November 06
From: Home is where your heart is: Saarland
Member No.: 14



Gut wenn es dir hilft smile.gif

Ansonsten kannste dir vllt. auch noch die OFPEC COMREF durchlesen: http://www.ofpec.com/COMREF/scrtop.php

Viel Erfolg beim basteln!


--------------------
 
Quote Post
Blaunarwal
post Jul 21 2008, 14:46
Post #6


Junior Member
**

Group: Validating
Posts: 15
Joined: 21-June 08
Member No.: 3,451



QUOTE(Flyer @ Jul 21 2008, 09:58) *
Gut wenn es dir hilft smile.gif

Ansonsten kannste dir vllt. auch noch die OFPEC COMREF durchlesen: http://www.ofpec.com/COMREF/scrtop.php

Viel Erfolg beim basteln!


Das war auch ein guter link, nur funktioniert dort nicht alles. Ich wollte einfach eine simple Schleife ausprobieren, habe sie aus dem Manual von Cheetah für sqf scripting: The basics of SQF

hint "start check";
for [{_i=0},{_i<=100},{_i=_i+1}] do
{
hint format ["_i = %1/100",_i];
};
hint "exiting";

Das als forloop.sqf gespeichert und dann durch den Testplayer aufgerufen mit Initzeile: this exec "functions\forloop.sqf"

Der macht das einfach nicht. Meldet es gibt eine { Klammer zu wenig bei }; Aber sie ist doch da. Nun meiner Erfahrung nach will der Compiler etwas anderes sagen, nur was? Ich habe einiges probiert, sogar den Befehl in der Schleife ohne Klammer hinter das do genommen. Dann läufts, aber ohne Ausgabe. helpsos.gif

Wie ist das mit den Underline vor den Variablen (Bsp _i)? Bei den SQS Scripten ging es gar nicht mit Underline, ohne schon. Wird mit _i=0 _i auch gleich auf Null gesetzt?

Hoffe, jemand kann mir da auf die Sprünge helfen. worship.gif

Was bedeutet/bewirkt eigentlich das %-Zeichen?

This post has been edited by Blaunarwal: Jul 21 2008, 15:04
 
Quote Post
chen23
post Oct 30 2008, 10:02
Post #7


New Member
*

Group: Members
Posts: 3
Joined: 30-October 08
Member No.: 4,429



Befehl Kraft Ich habe ein Problem mit meinem Kommando in der bravo Gruppe sind sie nicht reagiert, was uns werden Sie zu der Meinung zu sein dazu führen, dass wir uns in der Schlacht von terroristischen dieser week.thanks für den Austausch dieser Informationen.


--------------------
 
Quote Post
Deadeye
post Oct 31 2008, 10:38
Post #8


ArmA.info Sarcasm Society's Gentleman Usher of the Banstick
******

Group: Former .info Serviceman
Posts: 1,781
Joined: 1-November 06
From: Old-Europe
Member No.: 11



QUOTE(chen23 @ Oct 30 2008, 10:02) *
Befehl Kraft Ich habe ein Problem mit meinem Kommando in der bravo Gruppe sind sie nicht reagiert, was uns werden Sie zu der Meinung zu sein dazu führen, dass wir uns in der Schlacht von terroristischen dieser week.thanks für den Austausch dieser Informationen.

Ich tippe auf Goggle Translate...
If you have questions better ask them in the english section if your german is too rusty wink.gif


--------------------
 
Quote Post

Reply to this topicStart new topic
3 User(s) are reading this topic (3 Guests and 0 Anonymous Users)
0 Members:

 



Lo-Fi Version Time is now: 19th July 2018 - 21:16