IPB


Welcome Guest ( Log In | Register )

 
Reply to this topicStart new topic
> ArmAII - Erwartungen, Erwartungen und Vorfreude an ArmAII
Imutep
post Jan 31 2009, 00:24
Post #1


ArmAdeus
Group Icon

Group: Administrators
Posts: 147
Joined: 30-January 07
From: München
Member No.: 559





Aufbauend auf 10 Jahren stetiger Weiterentwicklung der Spiele-Engine kann sich ARMA 2 rühmen, die realistischste Militärsimulation der Welt zu sein. Ballistik und Zielabweichung, realistische Schadensmodelle, dynamische Tag- und Nachtwechsel sowie Wind- und Wettereffekte werden originalgetreu wiedergegeben. Die Fähigkeiten der Engine sind so bestechend, dass sie auch die Basis bildet für Trainingssimulationen mehrerer Armeen weltweit.

Grosse Worte, denen hoffentlich auch taten folgen.

Nachdem vorgestern wieder ein neues Ingame-Video von ArmAII durch BIS veröffentlicht wurde ist es mal an der Zeit einen Thread zu eröffnen um zu erfahren welche Erwartungen ihr so an ArmAII habt. Ich persönlich denke dass BIS diesmal nicht den gleichen Fehler wie bei Armed Assault machen wird, sondern ein wirklich fertiges und gutes Spiel auf den Markt bringt. Wenn man bedenkt, dass uns 73 moderne Waffen und 167 Fahrzeugvarianten für Boden, Luft und See zur Verfügung stehen werden, lässt sich doch der Eindruck erwecken, dass BIS wirklich alles gibt.

Ich persönlich erwarte einen erweiterten Editor (3D Editor), die Kampagne selber interessiert mich nicht wirklich. biggrin.gif

Wie siehts bei euch aus? Irgendwelche Erwartungen oder einfach nur abwarten?!

This post has been edited by Imutep: Jan 31 2009, 00:26


--------------------

German Mission Editing && Scripting Website
 
Quote Post
pMASTER
post Jan 31 2009, 01:09
Post #2


Gentleman Usher of the Coffee Stain
Group Icon

Group: Site Team
Posts: 677
Joined: 5-November 06
From: C18.3#C77.2#G63.1
Member No.: 19



Abwarten. Das Forum war voll von Katzenjammer über ArmA. Ich erwarte mir nichts allzu besonderes, keine Quantensprünge. Ich bin auch mit ArmA mehr als zufrieden gewesen (obwohl nichts über die Resistance Kampagne geht, NICHTS).


--------------------
Google Google and Google will google Google!



R.I.P. Jacky *1996-†2014
 
Quote Post
x-ray
post Jan 31 2009, 11:28
Post #3


Member
***

Group: Former .info Serviceman
Posts: 82
Joined: 4-November 06
From: Franken
Member No.: 15



mal schauen. ArmA I lag relativ schnell bei mir in der Ecke und ich konnt mich auch nicht mehr motivieren, es zu installieren. Vielleicht ändert sich das mit ArmA II ja, aber die Erwartungen meinerseits liegen eher niedrig.


--------------------

"Wer A sagt, der muß nicht B sagen. Er kann auch erkennen, daß A falsch war." - Berthold Brecht
 
Quote Post
Flyer
post Jan 31 2009, 16:10
Post #4


Exilsaarländer
****

Group: Former .info Serviceman
Posts: 286
Joined: 4-November 06
From: Home is where your heart is: Saarland
Member No.: 14



Muss mich anschließen, meine Messlatte für ArmA II liegt nicht hoch. Habe sehr viel OFP gespielt, und ArmA war da nicht viel neues. Was jetzt auch nicht so das Problem ist, nur leider ist ArmA nicht vernünftig spielbar, da ich derzeit nur einen Laptop besitze (zwar mit 1,73 GHz Duo Core, einer ATI Mobility Radeon X1600, und 1 GB RAM) und der nicht wirklich ausreicht. Neben diesen zwei Punkten kam noch akute Zeitknappheit dazu, sodass ArmA bei mir nie wirklich viel gespielt wurde. Dennoch hoffe ich nen neuen PC und ArmA II anschaffen zu können.

Von ArmA II wünsche ich mir vorallem eine nette Kampagne smile.gif Die Hintergrundstory gefällt mir bisher schon sehr, hoffentlich gibt es ein großes System von Mission, die je nach Spielausgang der vorherigen Mission gestartet werden. Eben ein noch offeneres Spielsystem, dass es möglich macht die Kampagne auf unterschiedlichste Arten durch zu spielen.
Was den Editor angeht: Ich weiß nicht ob ein 3D Editor wirklich notwendig ist. Ich bin eigentlich sehr zufrieden mit dem aktuellen und er ist auch sehr übersichtlich.

Auf jeden Fall wünsche ich BIS und ArmA II nen großen Erfolg.


--------------------
 
Quote Post
Mahoo
post Feb 9 2009, 15:01
Post #5


Junior Member
**

Group: Members
Posts: 10
Joined: 9-February 09
Member No.: 5,078



Also ich möchte nur das ArmA 2 richtig gut läuft! Das es im MP richtig abgeht "ohne KI Springen" Und den jeti der im norden der Insel gesichtet wurde möchte ich als erstes erwischen! rolleyes.gif


--------------------
 
Quote Post
Imutep
post Feb 12 2009, 19:06
Post #6


ArmAdeus
Group Icon

Group: Administrators
Posts: 147
Joined: 30-January 07
From: München
Member No.: 559



ZITAT(Mahoo @ Feb 9 2009, 15:01) *
Und den jeti der im norden der Insel gesichtet wurde möchte ich als erstes erwischen! rolleyes.gif

Noch einer der nen Jeti gesehn hat biggrin.gif


Nachdem ja die KI wesentlich verbessert werden soll, werd ich mir diesmal auf jeden Fall auch die Kampagne antun. Die ArmA Kampagnen kenne ich inhaltlich gar net. In ArmA2 hoffe ich auch auf eine fesselnde Story und Umsetzung. Auf jeden Fall freu ich mich drauf.


--------------------

German Mission Editing && Scripting Website
 
Quote Post
pMASTER
post Feb 12 2009, 19:53
Post #7


Gentleman Usher of the Coffee Stain
Group Icon

Group: Site Team
Posts: 677
Joined: 5-November 06
From: C18.3#C77.2#G63.1
Member No.: 19



Also mal im Ernst, Editor, Inselwelt, Gameplay und MP waren der einzige Grund für mich, ArmA zu kaufen und zu spielen. Die Kampagne war großer Driss, nur wenige Missionen waren wirklich packend (in dem Sinne, dass sie nicht nur schwer, sondern auch spannend waren).


--------------------
Google Google and Google will google Google!



R.I.P. Jacky *1996-†2014
 
Quote Post
Cappa
post Feb 21 2009, 22:26
Post #8


Member
***

Group: Members
Posts: 111
Joined: 6-November 06
From: Wachtberg
Member No.: 21



Das stimmt, inhaltlich konnte die Kampagne von ArmA nicht viel bieten. Also sie war nicht schlecht, ich hatte durchaus Spaß als ich sie durchgespielt habe, aber im Vergleich zu OFP war es wirklich nichts besonderes. Es fehlten das Gefühl der Freiheit, die bedrohliche Spannung und der taktische Aspekt. Genau das sind die Punkte, die ich von ArmA II erwarte oder zumindest erhoffe. Dann natürlich wieder ein Editor, am besten unverändert, und viel viel Platz für Mods und Addons.
 
Quote Post

Fast ReplyReply to this topicStart new topic
3 User(s) are reading this topic (3 Guests and 0 Anonymous Users)
0 Members:

 



Lo-Fi Version Time is now: 22nd September 2018 - 00:35